Logo ERGO Reiseversicherung für Jahres-Reiserücktritts-Versicherung für Seminare und Kurse

Die Seminar-Versicherung als Jahrespolice

12 Monate Schutz für beliebig viele Seminare


Gibt es eine Jahres-Seminarversicherung?

Vorab schon mal das: ein Produkt "Jahres-Seminar-Versicherung" gibt es bei der ERGO Reiseversicherung nicht.

 

Wichtig:

wenn hier die Rede von der Jahres-Versicherung in Bezug auf Seminare und Ausbildungen ist, dann ist immer die "normale" Jahres-Reiseversicherung für beliebig viele Reisen, Seminare, Kurse und Unternehmungen aller Art im Jahr gemeint.

 

Für Menschen, die viel unterwegs sind, bzw. sich für mehrere Seminare oder Kurse innerhalb eines Jahres anmelden, kann die Jahrespolice eine günstige Alternative sein.

 

Manchmal ist die Jahresversicherung auch die einzige Lösung für eine Absicherung. Nämlich dann, wenn die Seminar-Versicherung einfach nicht passt und ein Abschluss nicht möglich ist, z.B. weil die Ausbildung über zwei Jahre geht oder teurer als 10.000 € ist.

1. Vorteil für Viel-Reisende

Wenn Sie innerhalb der nächsten 12 Monate öfter an Seminaren teilnehmen, Kurse besuchen und darüber hinaus auch in den Urlaub fahren - dann ist es sicher eine gute Idee, wenn Sie für die Absicherung der Stornokosten anstelle der Seminar-Versicherung eine Jahres-Reiserücktritts-Versicherung abschließen. Das ist in den meisten Fällen wesentlich günstiger als jedes Seminar und jede Reise separat zu versichern.

 

Allerdings greift die Jahrespolice nur bei Unternehmungen:

  • die entweder weiter als 50 km von ihrem Wohnort entfernt
  • oder im Ausland stattfinden
  • oder mindestens eine Übernachtung beinhalten.

Außerdem gibt es weitere Nachteile, die Sie weiter unten aufgelistet finden.

2. Ihre Seminardauer ist länger als 2 Jahre

Wenn Sie eine Ausbildung planen, die länger als 24 Monate dauert, können Sie gar keine Seminar-Versicherung für die gesamte Dauer abschließen, da der maximale Zeitrahmen von zwei Jahren überschritten wird.

 

Die Lösung könnte sein entweder jedes Modul separat zu versichern (z.B. ein MUSS, wenn das Seminar am Wohnort oder in der Nähe ohne Übernachtung stattfindet). Oder eben eine Jahres-Versicherung abzuschließen.

 

Voraussetzung in beiden Fällen: auf der Anmeldebestätigung muss der Preis pro Modul bzw. Seminarblock ausgewiesen sein.

3. Ihr Seminarpreis ist höher als 10.000 €

Bei der Seminar-Versicherung beträgt der maximal zu versichernde Seminarpreis 10.000 €.

Liegt Ihr Seminarpreis darüber, können Sie als Alternative eine Jahres-Reiserücktritts-Versicherung abschließen.

 

Die max. Versicherungssumme beträgt bei der Jahresversicherung 20.000 €! 

Vor- und Nachteile der Jahres-Reiseversicherung gegenüber der Seminar-Versicherung

Vorteile  Jahresschutz

  1. Die Jahresversicherung gilt für beliebig viele Seminare und alle geplanten Seminarmodule innerhalb der nächsten 12 Monate nach Versicherungsabschluss. Die max. Versicherungssumme beträgt 20.000 €. (Achtung: NICHT den Preis aller Reisen zusammenrechnen. Die Versicherungssumme gilt PRO Reise/Seminar.)
  2. Die Jahresversicherung gilt darüber hinaus gleichzeitig auch für alle privaten Urlaubsreisen. Die Familie kann in einem speziellen Familientarif mitversichert werden und es sind auch alle Familienmitglieder abgesichert, wenn sie allein unterwegs sind. 
  3. Oftmals günstiger als ein mehrmaliger Abschluss. Lohnt sich bereits ab der zweiten Unternehmung (Seminar oder Urlaub)
  4. Zusätzliche versicherte Rücktrittsgründe: eine Erkrankung an Covid-19 ist mitversichert (kein Pandemie-Ausschluss) und auch, wenn der zur Reise bzw. zum Seminar angemeldete Hund krank wird.
  5. Sie können wahlweise zur Rücktritts- und Abbruch-Versicherung auch eine Reisegepäck- und Reisekranken-Versicherung abschließen.

Nachteile  Jahresschutz

  1. Die Jahresversicherung gilt nur für Seminare und Ausbildungen, die entweder weiter als 50 km vom Heimatort stattfinden oder mindestens eine Übernachtung enthalten oder bei denen eine Landesgrenze überschritten wird.
  2. Es fehlt der spezielle Rücktrittsgrund der Seminar-Versicherung "Absage des Seminars durch den Anbieter" und die damit verbundene Erstattung der mitversicherten Unterkunfts- und Reiseleistungen!
  3. Besonderheit bei mehreren Modulen: Bei der Jahresversicherung wird jedes Modul als "selbständige Reise / Unternehmung" betrachtet. Sowohl der Seminar-Rücktritt als auch der Seminar-Abbruch beziehen sich nur auf jeweils ein Modul. Wenn Sie also z.B. Modul 3 von 5 Modulen aus versichertem Grund stornieren müssen, erhalten Sie den Seminarpreis nur für Modul 3 erstattet. Wenn Sie nun aber das Seminar ganz abbrechen, weil es keinen Sinn mehr macht, bekommen Sie kein Geld für Modul 4 und 5. 
  4. Bei mehrjährigen Ausbildungen: die Jahresversicherung muss ggf. mehrmals gezahlt werden - eben so lange wie die Ausbildung läuft.

Preisbeispiel

Die Ausbildung geht über 2,5 Jahre, kostet insgesamt 4.000 € und besteht aus 10 Modulen à 400 €.

Die Seminar-Versicherung kann aufgrund des langen Zeitraumes über 2 Jahre nicht über den Gesamtpreis von 4.000 € abgeschlossen werden.

 

Variante A) 

10 x eine Seminar-Versicherung zur Absicherung von jeweils 400 € = 10 x 19,90 € = 199 €

 

Variante B)

Die Alternative ist die Jahres-Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Versicherung: Absicherung beliebig vieler Seminarmodule und Urlaubsreisen. Da ein Seminar-Modul jeweils 400 € kostet, reicht in diesem Fall die Preisstufe / Versicherungssumme bis zu jeweils 1.000 € Reise- bzw. Seminarpreis. Das ist die kleinste Preisstufe in der Jahresversicherung. 

 

Preis für eine Einzelperson unter 64 Jahren (Versicherung ohne Selbstbeteiligung): 59 € pro Jahr.

In diesem Fall müsste die Versicherung 3 x gezahlt werden, damit der gesamte Ausbildungszeitraum abgesichert ist, insgesamt also 177 €.

Ab Wann gilt die Jahresversicherung?

Die Jahres-Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Versicherung gilt ab dem Tag des Versicherungsabschlusses für die nächsten 12 Monate.

 

Sie können diese bis spätestens 30 Tage vor Ihrem ersten zu versichernden Seminar (-Modul) bzw. der ersten zu versichernden Urlaubsreise abschließen.

 

Bei kurzfristigen Seminar- und / oder Reisebuchungen, wenn die Reise bzw. das Seminar bereits innerhalb der nächsten 30 Tage beginnen, können Sie die Jahresversicherung noch innerhalb von 3 Tagen nach Seminar- bzw. Reisebuchung abschließen.

 

Versicherungsschutz in der Jahresversicherung besteht also

  1. für alle Seminar (-Module), die entweder erst nach Versicherungsabschluss gebucht werden oder
  2. die später als 30 Tage nach Abschluss der Versicherung beginnen.

Preise für die Jahresversicherung ohne Selbstbeteiligung

Wichtig:

Die Versicherungssumme richtet sich nach der Höhe Ihres zu versichernden Reise- bzw. Seminarpreises. Bitte NICHT alles zusammenrechnen, sondern den Wert der teuersten Unternehmung in den nächsten 12 Monaten nehmen. Jede Reise und jedes Seminar (-Modul) sind dann bis zu diesem Wert abgesichert.

Beispiel:

eine geplante Wohnmobil-Reise im Wert von 1.800 €, ein geplantes Seminar für 600 € und eine Yogareise für 1.100 €. Dann reicht für Sie die Versicherungssumme von 2.000 €, da in der Jahresversicherung eben beliebig viele Unternehmungen bis zu dieser Summe versichert sind.

Preise für die Jahres-Seminarversicherung

Welche Rücktrittsgründe gibt es in der Jahresversicherung?

Wenn Sie Ihr Seminar bzw. Ihre Reise stornieren müssen, erstattet Ihnen die ERGO Reiseversicherung über die Reiserücktrittskosten-Versicherung die anfallenden Stornokosten u.a. aus folgenden Gründen: 

  • unerwartete schwere Erkrankung, inkl. Covid-19 (ein Arzt muss bescheinigen, dass Sie nicht am Seminar bzw. der Reise teilnehmen können),
  • Verschlechterung einer Vorerkrankung, sofern in den letzten sechs Monaten vor Versicherungsabschluss keine ärztliche Behandlung erfolgte (Ausgenommen sind Kontrolluntersuchungen, Medikamenteneinnahme und Dialysen)
  • Schwere Unfallverletzung
  • Tod
  • Schwangerschaft und Schwangerschaftskomplikationen
  • Impfunverträglichkeit
  • Erheblicher Schaden am Eigentum, z.B. durch Feuer, Wasserrohrbruch, Elementarereignisse, Straftat eines Dritten
  • Betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel oder Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses
  • Konjunkturbedingte Kurzarbeit
  • Wiederholungsprüfungen
  • Krankheit, Unfall, Impfunverträglichkeit oder Tod des zur Reise angemeldeten Haustieres (Hund oder Katze)

Den Versicherungsfall können sowohl die Mitreisenden als auch alle Angehörigen auslösen, die nicht mit auf Reisen gehen.

Versicherungsbedingungen für die Jahresversicherungen

Download
VB-Standard-2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 343.5 KB

Selbstverständlich berate ich Sie auch gern zu Ihrem speziellen Bedarf.

Ihre Ansprechpartnerin Ina Graffenberger

Kontakt >

Weiter sagen

Haben Sie in Ihrem Freundes-, Kollegen- oder Bekanntenkreis Personen für die die Jahres-Versicherung auch interessant wäre?

Dann empfehlen Sie diese Internetseite doch gern weiter. Vielen Dank!