Die Seminar-Versicherung der ERV

Preise, Leistungen und alle Vorteile im Überblick


Unverhofft kommt oft! Es kann immer etwas dazwischen kommen ...

Bei einem Rücktritt vom Seminar übernimmt die ERV:

  • die vertraglichen Stornokosten für das Seminar bzw. die nicht besuchten Teilveranstaltungen der Seminarreihe
  • die Stornokosten für weitere gebuchte Reiseleistungen, die mitversichert wurden

oder alternativ:

  • die Umbuchungsgebühren
  • oder die Mehrkosten der Hinreise und nicht genutzte Seminar- und Reiseleistungen,
  • die Kosten für ein Mietfahrzeug und zusätzliche Reisekosten bei Panne bzw. Unfall des Kraftfahrzeugs vor Seminarantritt.

Bei Absage des Seminars durch den Veranstalter übernimmt die ERV:

  • die Stornokosten für mitversicherte Reiseleistungen wie z.B. die An- und Abreise per Flug oder Bahn bzw. die Übernachtungskosten.

Bei Abbruch des Seminars übernimmt die ERV:

  • den anteiligen Preis für nicht genutzte Seminar- und Reiseleistungen vor Ort
  • zusätzliche Rückreisekosten
  • die Kosten für ein Mietfahrzeug und zusätzliche Reisekosten bei Panne bzw. Unfall des Kraftfahrzeugs während der Seminarreise.

Bei Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels (um mehr als 2 Stunden) übernimmt die ERV:

  • die Mehrkosten der An- oder Rückreise bis € 500,–
  • Kosten für Verpflegung und Unterkunft bis € 100,–.

Bei Panne oder Unfall des eigenen Kraftfahrzeugs (vor Seminarantritt oder während der Rückreise) übernimmt die ERV:

  • die Kosten für nicht in Anspruch genommene Seminar- und Reiseleistungen oder zusätzliche Reisekosten bis € 500,-,
  • plus die Kosten für ein Mietfahrzeug bis € 1.000,–.

Kein Selbstbehalt!

Weltweite Gültigkeit!

Versicherte Rücktrittsgründe in der Seminarversicherung

Versicherte Gründe für eine Absage des Seminars, bei denen der Seminarteilnehmer seine Stornokosten zu 100 % von der ERV erstattet bekommt, sind u.a.:

  • Unerwartete schwere Erkrankung
  • Schwere Unfallverletzung
  • Schwangerschaft
  • Erheblicher Schaden am Eigentum, z. B. durch Feuer, Wasserrohrbruch oder Sturmschäden
  • Verlust des Arbeitsplatzes, Arbeitsplatzwechsel oder Aufnahme eines neuen Arbeitsverhältnisses nach Arbeitslosigkeit
  • Absage des Seminars durch den Veranstalter, wenn Stornokosten für gebuchte Reiseleistungen entstehen.

Gut zu wissen

Risikopersonen:

Den Versicherungsfall können außer dem Seminarteilnehmer (Versicherungsnehmer) auch seine Angehörigen auslösen und zusätzlich bis zu drei weitere Seminarteilnehmer, die gemeinsam lernen wollten und gemeinsam gebucht haben! 

 

Abschlussfrist:

Die Seminarversicherung kann bis spätestens 30 Tage vor planmäßigem Seminarantritt abgeschlossen werden. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Seminarbeginn ist der Abschluss nur am Buchungstag möglich, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage.  

 

Bitte beachten:

Zusätzlich gebuchte Reiseleistungen, wie z.B. die Hin- und Rückreise oder die Unterkunft, können mitversichert werden, sofern sie innerhalb des Zeitraums von maximal 48 Stunden vor Seminarbeginn bis max. 48 Stunden nach Seminarende liegen.

WAS KOSTET DIE SEMINAR-VERSICHERUNG?

Die Höhe der Versicherungsprämie richtet sich danach, wie viel das Seminar, der Workshop oder der Kurs kosten, ggf. noch plus zusätzliche Bahn- , Flug- oder Hotelkosten. Es gilt: je teurer das Seminar, desto teurer die Seminar-Versicherung. 

 

Gültig für Einzel-Seminare und auch Seminarreihen!

Blockseminare und Seminarreihen mit mehreren zeitlich auseinander liegenden Teilveranstaltungen werden ganz einfach zum Gesamtpreis versichert.

Keine Selbstbeteiligung, d.h. die Stornokosten werden zu 100 % erstattet!

Download
Versicherungsbedingungen
Versicherungsbedingungen für die Seminar-Versicherung der Europäische Reiseversicherung AG (VB-ERV / Seminar 2017)
VB_Seminar-Versicherung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.0 KB
Download
PDF-Flyer zur Seminarversicherung
Im Überblick auf einer Seite: die wichtigsten Leistungen, Vorteile und alle Preise der Seminar-Versicherung der ERGO-Reiseversicherung
BA-Flyer Seminar-Versicherung-Endkunde.p
Adobe Acrobat Dokument 394.2 KB

Für Seminarinstitute, Akademien und andere Seminaranbieter

Informieren Sie sich bitte hier, wie Sie sehr einfach Ihren Kunden die Seminarversicherung anbieten können und wie Sie in hohem Maße davon profitieren!!

Alle Infos für Seminar-Anbieter hier >>